SUBITA unterwegs auf Strassen und Plätzen

//SUBITA unterwegs auf Strassen und Plätzen

SUBITA unterwegs auf Strassen und Plätzen

Die Mitarbeitenden von SUBITA sind mehrmals wöchentlich in der
Innenstadt von Winterthur unterwegs. Bei diesen Rundgängen geht es
darum, soziale Veränderungen im öffentlichen Raum wahrzunehmen
und bei Bedarf darauf zu reagieren. Das bedeutet, dass wir direkt vor
Ort aktiv werden, indem wir die Betroffenen ansprechen, gemeinsam
nach Lösungen suchen oder bei Konflikten intervenieren. Diese Unterstützung
trägt immer wieder dazu bei, dass handgreifliche Konflikte im
öffentlichen Raum und daraus resultierende Schäden und Folgekosten
verhindert werden können.

 

 

2017-05-30T09:50:29+00:00