News

/News

Neujahrsessen 2020

Anstatt ein Weihnachtsessen gab es das erste Mal in der Geschichte von SUBITA ein Neujahrsessen am 16. Januar 2020. Diese Neuerung wurde von unseren Gästen gut angenommen. Der Anlass war entspannt und das Essen sehr lecker.
Neujahrsessen 2020 2020-01-22T08:29:45+00:00

Ausflug in den Tierpark Gruppe VIOLA

Am Donnerstag 02. Mai 2019 findet ein Ausflug in den Tierpark Langenberg statt. Nach einem gemütlichen Spatziergang durch den Park, werden wir im Restaurant Langenberg für ein Zvieri verweilen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel: 052 213 10 10 oder info@subita.ch.


Ausflug in den Tierpark Gruppe VIOLA 2019-04-25T09:24:49+00:00

Kleiderbörse

Wir verfügen über ein vielfältiges Sortiment von Damen und Herrenkleidung für alle Jahreszeiten. Wir nehmen gerne gut erhaltene Kleiderspenden an, die an Betroffene mit kleinem Budget gratis abgegeben werden. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Tel: 052 213 10 10 oder mail: info@subita.ch.

Kleiderbörse 2019-04-17T09:15:51+00:00

Frühlingsessen

Donnerstag 16.5.19 von 17.00 bis 21.00 Uhr
im Brennpunkt. – dem Treffpunkt mit Charme
inmitten der Altstadt!
Steinberggasse 18, 8400 Winterthur, 2. Stock
Bis 19.30 Uhr gibt es Gschwellti, Chäs und Salat.
Seid herzlich willkommen 🙂
Für Fragen sind Barbara Heusser, Martin Hartmann und Sabina Kurmann
erreichbar unter Tel.: 052 213 10 10

Frühlingsessen 2019-04-08T11:22:10+00:00

Bericht über SUBITA im Coucou

Coucou ist ein unabhängiges Kultur- und Stadtmagazin für die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Winterthur.

Wohin sich wenden, wenn man nicht mehr weiter weiss? Die mobile Sozialarbeit SUBITA bieter niederschwellige Beratung und Begleitung. Unterwegs mit der Sozialarbeiterin Barbara Heusser. Lesen sie hier weiter!

 

 

Bericht über SUBITA im Coucou 2018-12-04T14:15:40+00:00

Zeitungsartikel zum Thema Ausgesteuert

Wenn die Taggelder der Arbeitslosenkasse ausgeschöpft sind, dann fehlt es Betroffenen oft nicht nur an Geld.

Hier geht es zum Artikel

 

 

 

 

Zeitungsartikel zum Thema Ausgesteuert 2018-02-14T12:20:37+00:00

Einblick in den Arbeitsalltag

Zu viele Emotionen, zu viel Papierkram, zu viele Rechnungen, zu viele Frustrationen – Überforderung in jedem Lebensbereich – wohin damit? – Es ist niemand da, der/die das zu Viele abfedert, zuhört, behilflich ist, beruhigt, Sicherheit gibt. Die Vereinzelung treibt viele in die Isolation, was bedeutet mit all den Anforderungen und den dazugehörigen Gefühlswallungen alleine klar kommen zu müssen. Dies führt zum Stau von Gefühlen, was sich immer öfter in lautstarken und grenzüberschreitenden Ausbrüchen entlädt.

Einblick in den Arbeitsalltag 2017-06-08T11:36:37+00:00